DIPOL-Konzept: Flächenfraß durch die Hintertür

Wasserwerk Hohe Ward. Foto: Heiko Philippski Wasserwerk Hohe Ward. Foto: Heiko Philippski

Die Ratsgruppe Piraten/ÖDP wird heute im Rat gegen das neue DIPOL-Konzept stimmen.

„Im Kern geht es doch gar nicht um eine nachhaltige Wasserversorgung, sondern um nachhaltige Gewinnmaximierung: Bei den Stadtwerken, damit sie weiterhin Millionen an die Stadtkasse abführen können und bei Investoren, damit die Flächenversiegelung durch Neubaugebiete in den ehemaligen Wasserschutzgebieten vorangetrieben werden kann!“ führt […]

weiterlesen ›