Die Ratsgruppe Piraten/ÖDP setzt sich im Rat der Stadt Münster dafür ein, der Geschichte der Städtepartnerschaften der Stadt Münster einen angemessen, repräsentativen Rahmen zu geben.

Die Ratsgruppe Piraten/ÖDP schlägt deshalb vor, beispielsweise die Sanierung des Stadthauses I als willkommenen Anlass für eine öffentliche Präsentation der Historie und der Entwicklung dieser Städtepartnerschaften zu nutzen.

In diesem Rahmen wird auch angeregt, einige der Gastgeschenke, die im Verlaufe der Städtepartnerschaften an die Stadt Münster gegeben wurden wieder im Stadthaus auszustellen.

In Zeiten zunehmender nationalstaatlicher Tendenzen und grassierender Europa- und Globalisierungsfeindlichkeit könnte eine verbesserte öffentliche Darstellung der Städtepartnerschaften der Stadt Münster einen Beitrag zum Erhalt der vielbeschworenen Münsteraner Weltoffenheit leisten.

Links

Was denkst du?