Änderungsantrag zur Vorlage V/0359/2017

  1. […]
  2. Der Rat bekräftigt sein Ziel, die Kultureinrichtung des Mühlenhofes, entwickelt und getragen durch das starke ehrenamtliche Engagement aus der Bürgerschaft, zu unterstützen und zu erhalten und nach Möglichkeit eine Übernahme des Mühlenhofs in eine städtische Trägerschaft zu vermeiden. Dazu wird das auf der Grundlage des Ratsbeschlusses vom 16.12.2015 gewährte zinslose Darlehen an den Trägerverein „De Bockwindmüel“ in Höhe von 150.000 € in ein langfristiges Darlehen mit einer gleichmäßigen Tilgungsrate über eine Laufzeit von 5 Jahren umgewandelt um ein weiteres Jahr gestundet.
  3. Die Verwaltung wird beauftragt, dem Rat spätestens bis zum Ende des laufenden Kalenderjahres die möglichen Alternativen zur Fortführung des Mühlenhofes (u.a. Übernahme in städtischer Trägerschaft mit Verpachtung des Restaurantbetriebes, Unterstützung des Vereins „De Bockwindmüel“) in einer langfristigen Perspektive darzulegen.

Downloads:
Änderungsantrag zur Vorlage V/0359/2017

Was denkst du?